DHL Versand
Frei ab 12 Flaschen (D)

SSL Bestellung
Sicher Bezahlung

Persönliche Beratung
01 76 30 75 77 86

Pouilly Fumé La Vigne au Sandres


Foucher Lebrun
  • Alkohol: 12,5%
  • Trinkreife: jetzt bis 2021
  • Trinktemperatur: 9-11°C



  • 14,90 €
  • (19,87 € pro Liter)
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
momentan nicht verfügbar

Beschreibung

Pouilly Fumé La Vigne au Sandres Winzer

Trocken und mit mittelstarkem Körper, mit spritziger Grapefruit und Nektarinen Aromen und köstlichem Abgang von erstaunlicher Ausdauer. Dieser Pouilly-Fumé richtet sich nach dem reicheren Ende des Stils der Region. Dieser Wein wird nach traditionellen Methoden hergestellt; Ganztraubenpressung und dann auf der Feinhefe gereift, mit fruchtigem Ausdruck, exotischen Aromen zusammen mit reichhaltigen, typisch mineralischem Geschmack. Sauvignon Blanc aus zwei Standorten bezogen; Sankt Andelain und Les Berthiers. Die Trauben werden von Hand geerntet und in Edelstahltanks fermentiert. Reifung erfolgt im Tank bis zu 11 Monate lang.

Winzer

Pouilly Fumé La Vigne au Sandres Winzer

Foucher-Lebrun ist ein "Petit Négociant" spezialisiert auf Weine aus dem Loiretal. Das Unternehmen hat eine Mission und zwar so genau wie möglich den Ausdruck der Appellationen der Loire-Region zu vermitteln durch sorgfältige Auswahl, Weinerzeugung und Reifung der Weine. Foucher-Lebrun wurde 1921 von Paulin Lebrun gegründet, von Beruf war er ein Fassbinder, der sein Unternehmen weiter entwickelte durch Dienst an seinem Kundenkreis aus Restaurants und Cafés. In den 1950er Jahren begann sein Schwiedersohn, Raymond Foucher, die Abfüllung der Weine des Unternehmens und im Jahr 1985 übergab er die Leitung an seinen Sohn, Jacky Foucher.

Geschmack

Hellgelb mit grünen Färbungen

Sehr feiner Nase mit Aromen von Holunderblüten, Brennnessel und Zitrusfrüchten

Ein reizender Gaumen beginnt mit einem Hauch von Mandarine und Grapefruit, zeigt dabei eine schöne Eleganz, aber gleichzeitig auch stählernen mit kalkhaltigen, mineralischem, langem Abgang

Zu welchem Essen

Pouilly Fumé-ist bekannt für seine Affinität zu Ziegenkäse, deren würzige Schärfe eine perfekte Ergänzung darstellt zu dem Wein mit regen Zitrusaromen. Salate, Geflügel und Hors d'oeuvres mit frischem oder gealtertem Chèvre würde fantastisch zu Pouilly-Fumé passen. Durch die Säure des Weins und einem Hauch von Reichhaltigkeit begleitet es ganz natürlich die meisten Fischsorten und weißes Fleisch, die Zitrone enthalten - von frischen Austern und schuppigem Weißfisch bis zu Hähnchenbrust mit gegrillten Zitronen. Fisch, Pasta, Salate und Geflügelgerichte mit Zitrusfrüchten und frischen Kräutern angereichert sind einfach köstlich zu einem klassischen Pouilly Fumé.

Bewertungen

Kundenbewertungen



Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit