DHL Versand
Frei ab 12 Flaschen (D)

SSL Bestellung
Sicher Bezahlung

Persönliche Beratung
01 76 30 75 77 86

Zahlungsarten

Sicher bestellen und bezahlen auf Weinesprit.de


Auf Weinesprit.de können Sie Ihre Weine problemlos bestellen und sicher bezahlen. Welche Zahlungsarten Ihnen zur Verfügung stehen und viele weitere Informationen finden Sie in den folgenden Abschnitten.

 

Kreditkarten

MastercardVISA

Mit Ihrer Kreditkarte können Sie bei Weinesprit.de besonders bequem bezahlen. Sie können mit den folgenden Kreditkarten bezahlen:
-Visa
-Mastercard/Maestro

Um Ihnen diesen Service zu ermöglichen und das Einziehungsrisiko für uns gering zu halten, nutzen wir hierzu als spezialisierten Partner die "secupay AG". Wir weisen Sie daher hiermit darauf hin, dass wir die uns zustehende Entgeltforderung in vollem Umfang und unwiderruflich an das nachfolgende Unternehmen abtreten werden:

secupay AG
Goethestr. 6
01896 Pulsnitz

Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Abschluss der Bestellung.

Paypal

PayPal

Mit PayPal, einem weltweiten Anbieter von Online-Zahlungen, können Kunden online bezahlen, und natürlich auch auf Weinesprit.de.

Was ist Pay Pal?

Pay Pal ist ein kostenloser Online-Bezahldienst, mit dem Sie Ihre Online-Transaktionen sicher und bequem abwickeln können. Ihre Online-Buchungen, bzw. Online-Einkäufe, können Sie per Pay Pal bezahlen und der Betrag wird dem Verkäufer sofort gutgeschrieben. Für die Benutzung müssen Sie sich mit Ihren persönlichen Daten und Kontodaten registrieren, die Registrierung ist kostenlos.



Lastschrift

Sie können bei Weinesprit.de ganz einfach per Lastschrift bezahlen, das heißt der Betrag wird von Ihrem Konto abgebucht. Um Ihnen diesen Service zu ermöglichen und das Einziehungsrisiko für uns gering zu halten, nutzen wir hierzu als spezialisierten Partner die "secupay AG".
Wir weisen Sie daher hiermit darauf hin, dass wir die uns zustehende Entgeltforderung in vollem Umfang und unwiderruflich an das nachfolgende Unternehmen abtreten werden:

secupay AG
Goethestr. 6
01896 Pulsnitz

Bei Zahlung per Lastschrift erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Abschluss der Bestellung.
 

Überweisung/Vorkasse

Mit der Zahlungsart Vorauskasse können Sie den Rechnungsbetrag Ihrer Bestellung durch Banküberweisung auf unser Konto begleichen. Nach Eingang des Rechnungsbetrages auf unserem Konto liefern wir die Bestellung an Sie aus.

Für die Überweisung erhalten Sie in der Bestätigungsmail unsere Kontoverbindung, mit Angabe der Bestellnummer, die Sie bitte bei der Überweisung des Rechnungsbetrages angeben. Die Überweisung können Sie bequem per Online-Banking tätigen oder den Überweisungsbeleg bei Ihrer Bank einreichen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Lieferzeit bei der Zahlungsart Vorauskasse um die Zeitdauer verlängert, bis Ihre Zahlung auf unserem Konto eingeht. Der Überweisungsvorgang dauert i.d.R. abhängig von den Geldinstituten 2-4 Werktage. Je eher Sie die Überweisung veranlassen, desto schneller können wir Ihre Bestellung ausliefern.



Sofort Überweisung

sofortüberweisung

Was ist eine sofortüberweisung? sofortüberweisung ist eine neue, innovative Zahlungsart mit TÜV-Zertifikat und TÜV geprüfter Transaktionssicherheit. sofortüberweisung wurde von der Payment Network AG entwickelt und bereits in zahlreichen Online-Shops in Deutschland eingesetzt.

Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular des Payment Network AG stellt sofortüberweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen.

Ihre Vorteile bei sofortüberweisung

Bequem
Bereits unmittelbar nach Abschluss Ihrer Bestellung können Sie die sofortüberweisung direkt durchführen. Ein Wechsel zur Internetseite Ihrer Bank ist damit nicht mehr erforderlich.

Praktisch
Die Daten für Ihre sofortüberweisung sind bereits vorausgefüllt (Rechnungsbetrag, Zahlungsempfänger, Auftragsnummer, etc.).

Sicher wie Online-Banking
Die PIN- und TAN-Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung, mit dem gleichen hohen Sicherheitsstandard wie beim Online-Banking, an den Bankserver übermittelt. Die Sicherheit des Datentransfers und insbesondere die Verschlüsselung und Sicherheit der PIN- und TAN-Daten wird laufend vom TÜV Saarland überprüft, der der Payment Network AG auch entsprechende Gütesiegel ("Geprüfter Datenschutz") ausgestellt hat. sofortüberweisung akzeptiert die gleiche PIN und erkennt die gültigen TAN Ihrer Hausbank. Sie melden sich wie beim Online-Banking gewohnt an.

So funktioniert die sofortüberweisung

Nachdem Sie an der Kasse den Button "Bestellung abschicken" gedrückt haben, wird der Überweisungsprozess gestartet und die Überweisungsmaske geladen. In einem bereits vorausgefüllten Formular müssen Sie lediglich Ihre Bankleitzahl, Ihre Kontonummer und Ihren Namen eingeben und anschließend wie gewohnt mit Ihrer PIN und TAN die Transaktion bestätigen.

Die einzelnen Schritte im Überblick

1. Schritt: "Daten erfassen"

Bitte geben Sie zuerst Ihre Bankleitzahl ein, damit wir eine Verbindung mit Ihrer Bank herstellen können. Der Name der Bank wird automatisch ausgefüllt. Auf dem Überweisungsformular sind bereits folgende Angaben ausgefüllt:
- Überweisungsbetrag
- Verwendungszweck

2. Schritt: "Legitimation"

Bitte geben Sie, wie beim Online-Banking bei Ihrer Bank gewohnt, Folgendes ein:
- Anmeldename zum Login bei Ihrer Bank (Directbanking-Nr. oder Konto-Nr., bankabhängig)
- PIN, die Sie auch bei Ihrer Bank verwenden

Diese Daten werden zu keiner Zeit gespeichert.

3. Schritt: "Übermittlung"

Bitte überprüfen Sie an dieser Stelle nochmals alle Angaben der Überweisung.

Um die Überweisung abzuschließen, müssen Sie eine gültige TAN, die Ihnen von Ihrer Bank zugeteilt wurde, eingeben und anschließend den Button "Überweisung bestätigen und Bestellung abschließen" drücken.

Sie sehen danach die Bestelleingangsbestätigung Ihren Angaben zu Ihrer Bestellung in der Übersicht.

Voraussetzungen für die Sofortüberweisung

Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dass bei einigen wenigen Banken die sofortüberweisung noch nicht verfügbar ist. Als Zugangsdaten zur sofortüberweisung benötigen Sie:

Ihre BLZ
Ihre Kontonummer
Ihre Zugangsdaten zum Login bei Ihrer Bank (Direktbanking-Nr. oder Kto.-Nr. je nach Bank)
Ihre PIN-Nummer, die Sie auch bei Ihrer Bank verwenden
Ihre TAN, die Ihnen durch Ihre Bank zugeteilt wurde
Sicherheit steht an erster Stelle

Die sofortüberweisung wird über eine SSL-verschlüsselte Verbindung übertragen. Mit Hilfe Ihrer PIN und TAN autorisieren Sie Ihre Überweisung, die dann von Ihrer Bank ausgeführt werden kann. PIN und TAN werden dabei weder von Weinesprit.de, noch von der Payment Network AG als Anbieter der sofortüberweisung, gespeichert, sondern aus dem Überweisungsformular direkt und verschlüsselt zur Bank geleitet. Damit stellt dieses Verfahren keine Verletzung der AGB Ihrer Bank im Bereich Online-Banking dar.

Hinweis zur Haftung bei Missbrauchsfällen

Bei dem Dienst sofortüberweisung ist es bisher zu keinen Missbräuchen gekommen (TÜV-zertifiziertes Online-Zahlungssystem). Vorsorglich weisen wir dennoch darauf hin, dass es viele Banken und Sparkassen gibt, die davon ausgehen, dass die Nutzung des Dienstes sofortüberweisung wegen der Verwendung Ihrer PIN und TAN zu einer Haftungsverlagerung bei etwaigen Missbrauchsfällen durch Dritte führt. Dies kann dazu führen, dass im Missbrauchsfall Ihre Bank sich weigert, den Schaden zu übernehmen und im Ergebnis Sie den Schaden zu tragen haben. Die Payment Network AG verfügt vorsorglich über eine Versicherung, die in Höhe von bis EUR 5.000,-- je Schadensfall bei PIN- und TAN-Missbrauch (zu Lasten eines Endkunden, der seine PIN und TAN über unser System eingibt) die Payment Network AG gegen Haftungsfülle versichert. Hierdurch sollen Sie als Endkunde sicher sein können, dass in dem unwahrscheinlichen Fall eines Schadens auch eine Rückdeckung für etwaige Haftungsansprüche gegen die Payment Network AG besteht. Versicherungsnehmer der Versicherung ist die Payment Network AG.