DHL Versand
Frei ab 12 Flaschen (D)

SSL Bestellung
Sicher Bezahlung

Persönliche Beratung
01 76 30 75 77 86

Malbec

Die Malbec, eine schwarze Rebsorte, die in Frankreich Malbec entstanden ist, wächst vor allem im Loire-Tal als eine der sechs Trauben, die verwendet werden um die berühmten Bordeaux-Weine zu erzeugen. In den späten 1800er Jahren begann ein französischer Agraringenieur mit wachsendem Malbec im südamerikanischen Argentinien zu experimentieren. Es war ein Erfolg und tatsächlich produzieren die Trauben, die in Argentinien angebaut werden, einen sanfteren Wein mit weniger Konzentration an Tanninen. In Cahors heisst er Auxerrois oder Côt Noir, in Bordeaux Malbec und Pressac in anderen Orten, die Traube verlor allerdings an Popularität, als mehr als 75% der Ernte durch Frost verdorben wurde. Es wird auch angenommen, dass Malbec nach dem ungarischen Bauern benannt wurde, der die ersten Plantagen in ganz Frankreich verbreitete. Malbec hat eine Traube mit dünner Schale, die mehr Sonne als üblich braucht zur Reife. Er reift Mitte der Saison mit starkem Tannin und einer hervorstechenden tiefroten Farbe, die dazu neigt ihr einen violetten Hauch zu verleihen. Malbec ist reichhaltig und saftig und die Aromen von Vanille und Leder werden gemischt durch seine Reifung im Eichenfass während einer begrenzten Kellerspeicherung von nur bis zu 10 Jahren. Der französische Stil von Malbec ist eine “rustikale” Version von Merlot, die weicher an Tanninen ist, aber mit einem fruchtigen, jugendlichen Aroma von Brombeeren. Malbec ist die dominierende rote Rebsorte in Cahors; der Malbec der Cahors enthält mehr Gehalt an Phenolen und viel Gerbsäure, die ihm die dunkle, pechschwarze Farbe verleiht.