DHL Versand
Frei ab 12 Flaschen (D)

SSL Bestellung
Sicher Bezahlung

Persönliche Beratung
01 76 30 75 77 86

Languedoc-Roussillon

Der Languedoc-Roussillon Weinberg erstreckt sich über vier Départements in Frankreich: Aude, Gard, Hérault und Pyrénées-Orientales. Es gibt 18 Appellations d’Origine Contrôlée für französische Weine im Languedoc und 13 Appellations d’Origine Contrôlée im Roussillon mit einer breiten Vielfalt von Terroirs. Die fünf bekanntesten Appellationen gehören Languedoc AOC, Corbières AOC, Faugères, Minervois AOC und die Saint-Chinian AOC. Jeder repräsentiert bestimmte Böden, klimatische Bedingungen und besondere Rebsorten, aus denen einzigartige französische Weine erzeugt werden.

Mehr über Languedoc Roussillon

Languedoc-Roussillon Wein

Languedoc-Roussillon Wein wird hergestellt im Süden von Frankreich. Während "Languedoc" sich auf eine bestimmte historische Region von Frankreich und Nord-Katalonien beziehen kann, die Nutzung bezieht sich seit dem 20. Jahrhundert vor allem auf den nördlichen Teil der französischen Region Languedoc-Roussillon, einer Gegend, die sich entlang der Mittelmeerküste hinzieht von der französischen Grenze mit Spanien bis zur Region Provence. Das Gebiet umfasst ungefähr über 2800 km2 Rebfläche und ist die einzelne, größte Region für Weinerzeugung in der Welt, verantwortlich für mehr als ein Drittel der gesamten Weinproduktion Frankreichs.
Die Gegend Languedoc-Roussillon ist die Heimat zahlreicher Rebsorten, darunter viele internationaler Sorten wie Merlot, Cabernet Sauvignon, Sauvignon blanc und Chardonnay. Die traditionellen Rhône Trauben von Mourvedre, Grenache, Syrah und Viognier sind auch prominent.


Die Weine

Rotweine:

Bei den Rotweinen sind Grenache, Syrah, Carignan, Cinsault und Mourvedre die wichtigen großen Trauben der Corbières, Faugères, Fitou und Minervois AOCs. Cinsault wird auch häufig verwendet bei der Erzeugung von Rosé zusammen mit Lladoner Pelut, Picpoul noir, Terret noir und Grenache. Grenache ist auch die wichtigste Rebsorte für Likörweine der Regionen Banyuls und Rivesaltes. Einige der ältesten Reben in Frankreich sind die Carignan-Trauben. Winzer verwenden oft Kohlensäuremaischung um die Tannine weicher zu bekommen.

Andere Sorten, die gefunden werden können, sind Roussanne, Marsanne, Vermentino, Bourboulenc, Clairette blanche, Grenache blanc, Grenache gris, Picpoul, Maccabeo und Rolle.

Weißweine:

Chardonnay ist eine wichtige weiße Traube, die in der Vin de Pays d'Oc verwendet und dem Schaumwein Crémant de Limoux. Andere sind der Chenin blanc und Mauzac, die auch die wichtigste Rebsorte im Schaumwein Blanquette de Limoux ist. Die süßen Likörweine der Regionen Muscat de Frontignan und Muscat de St-Jean Minervois werden hergestellt mit den Muscat Blanc à Petits Grains Trauben. In der Muscat de Rivesaltes AOC werden Likörweine erzeugt aus Muscat of Alexandria Trauben.

Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Languedoc-Roussillon_wine

Französische Weine: Chinon Weine, Beaujolais, Sancerre, Chablis, Bergerac, Cahors, Cremant de Loire, Graves, Monbazillac, Condrieu, Saint Joseph, Corbières, Champagne, Vin Jaune, Vin de Paille Jura , Französische Weine News, Ajou Wein