DHL Versand
Frei ab 12 Flaschen (D)

SSL Bestellung
Sicher Bezahlung

Persönliche Beratung
01 76 30 75 77 86

Französische Weine haben italienischen Ursprung!

Die Franzosen haben zwar einen ausgezeichneten Ruf Experten für die Herstellung von Wein zu sein, aber nach neuester Forschung haben sie alles, was sie wissen, von den Italienern gelernt. 

Forscher aus Pennsylvania haben zwei Töpfe mit großen Henkeln gefunden auf dem Gelände des antiken französischen Hafens Lattara. Sie wurden vor etwa 2,400 Jahren für den Transport von Erzeugnissen verwendet. Eine chemische Analyse der Töpfe erweist, dass sie aus einer alten Zivilisation nördlich von Rom importiert wurden.

Die Töpfe, auch als Amphoren bekannt, sind der früheste Beweise für Weinherstellung in Frankreich und deuten drauf hin, dass die Franzosen auf etruskische Kaufleute aus Italien angewiesen waren, um die ersten Mengen Wein anzuliefern bevor sie ihren eigenen machen konnten.

Die Funde weisen auch darauf hin, dass die Branche der <a href=”/” title=”Wein aus Frankreich”>Weinherstellung in Frankreich</a> angetrieben wurde von den Weinen, die aus der Region Etrurien in Italien importiert wurden, und das schon so früh wie 525 vor Christus.

Französische Weine: Chinon Weine, Beaujolais, Sancerre, Chablis, Bergerac, Cahors, Cremant de Loire, Graves, Monbazillac, Condrieu, Saint Joseph, Corbières, Champagne, Vin Jaune, Vin de Paille Jura , Französische Weine News, Ajou WeinFranzösische Weinnews