DHL Versand
Frei ab 12 Flaschen (D)

SSL Bestellung
Sicher Bezahlung

Persönliche Beratung
01 76 30 75 77 86

Chenin Blanc

Chenin Blanc ist eine weiße Rebsorte aus dem Loire-Tal in Frankreich. Sein hoher Säuregehalt bedeutet, er kann verwendet werden, um alles zu erzeugen von Schaumweinen bis hin zu ausgewogenen Dessertweinen, obwohl er auch sehr fade, neutrale Weine produzieren kann, wenn die natürliche Vitalität der Rebe nicht kontrolliert wird. Außerhalb der Loire kann man ihn in den meisten der New World Weinregionen finden, er ist die am häufigsten angebaute Sorte in Südafrika. Er bietet einen ziemlich neutralen Gaumen wenn man bedenkt er ist der Ausdruck des Terroirs, Weinlese und Rebsorte und Behandlung des Winzers. In kühlen Gebieten ist der Saft süß, aber hoch in Säure mit einem vollmundigen, fruchtigen Gaumen. In den unzuverlässigen Sommern im Norden Frankreichs wurde der Säuregehalt von untergereiften Trauben oft maskiert durch Zuckerung, was aber unbefriedigende Resultate ergab, wobei man jetzt die weniger reifen Trauben zu beliebten Schaumweinen wie Crémant de Loire verarbeitet. Französische Weine der Anjou AOC sind vielleicht der beste Ausdruck von Chenin als ein trockener Wein, mit Aromen von Quitte und Äpfeln. In der nahegelegenen Vouvray AOC visieren Sie einen halbtrockenen Stil an und entwickeln dabei Eigenschaften von Honig und Blüten mit dem Alter. In den besten Jahrgängen können die Trauben an den Reben bleiben um Edelfäule zu entwickeln, was einen intensiven, klebrigen Dessertwein hervorbringt, der sich mit zunehmendem Alter erheblich verbessern kann.