DHL Versand
Frei ab 12 Flaschen (D)

SSL Bestellung
Sicher Bezahlung

Persönliche Beratung
01 76 30 75 77 86

Anjou

Anjou Wein wird im Weinbaugebiet der Loire-Tal Region Frankreichs hergestellt, nahe der Stadt Angers. Die Weine der Region werden oft mit den Weinen des nahe gelegenen Saumur als “Anjou-Saumur” zusammen gruppiert. Zusammen mit den Wein-Erzeugnissen weiter östlich in Touraine, macht Anjou-Saumur, was kollektiv als “Mittel Loire” bekannt ist (im Gegensatz zur “Oberen Loire”, die die Weingebiete Sancerre und Pouilly-Fumé umfasst).

Innerhalb der Anjou Region gibt es mehrere 'Appellations d'origine contrôlée' (AOC), die für ein breites Spektrum von Weinen verantwortlich sind, darunter stiller roter, weißer und rosé Wein mit unterschiedlicher Süße hergestellt. Die generische Anjou AOC Appellation und ihre verschiedenen Unter-Appellationen, die sich über die Deux-Sèvres, Maine-et-Loire und Vienne Departements erstrecken, umfassen Weinberge quer über mehr als 151 Gemeinden.

Weinexperte Tom Stevenson beschreibt die Weine der Region als ein "Mikrokosmos des Loire-Tals", mit Weinen aus allen Rebsorten und in fast jedem Stil hergestellt in der gesamten Loire Weinregion. Unter den Weinen von Anjou, Savennières ist renommiert für seine trockene Chenin blanc Weine und der Coteaux du Layon für seine süßen Dessertweine, darunter die edelfaulen Weine Bonnezeaux und Quarts de Chaume. Verschiedene Roséweine werden in der Region unter verschiedenen AOC-Bezeichnungen produziert, darunter gehören der Rosé d'Anjou, die unterste Stufe überwiegend aus Grolleau hergestellt und Cabernet d'Anjou, der normalerweise aus Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon hergestellt wird. Die meiste Zeit in der Geschichte haben trockene Rotweine aus der Anjou Weinherstellung einen kleinen Prozentsatz dargestellt, aber in den letzten Jahren steigerten sich die Zahlen ständig – teilweise unterstützt durch die Gründung des Anjou-Villages AOC-Bezeichnung für Rotweine im Jahre 1987, die nur aus Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc hergestellt werden können. Die Gamay Traube der Weinregion Beaujolais hat eine lange Geschichte in der Anjou mit ihrer eigenem Anjou-Gamay AOC. Trauben aus der Region können in einfachen Anjou Blanc und Anjou Rouge AOC-Weine hinein gehen.

Klima und Geographie in Anjou

Author: http://commons.wikimedia.org/wiki/User:Cyril5555

Die Region von Anjou liegt an der Loire in der Nähe von Angers, und hat ein mildes kontinentales Klima mit einigen maritimen Einflüssen aufgrund ihrer Nähe zum Atlantik. Dieser Einfluss ist temperiert durch die Wälder des Vendée Department im Südwesten, die die Hauptlast der Niederschlagsmenge und Winden vom Atlantik absorbieren. Jahresniederschlagssummen für diese Region bewegen sich normalerweise um 500 mm. Die Böden der Weinberge in der Nähe der Loire, bestehen hauptsächlich aus kohlenstoffhaltigem Felsen und Schiefer. Besonders der Chenin blanc scheint sich in dieser Bodenart gut zu machen. Die Nebenflüsse der Loire, wie der Fluss Layon, spielen eine wichtige Rolle im Weinbau der Region Anjou.

Die meisten Weinregionen in Anjou liegen südlich des Flusses Loire, mit der einen bemerkenswerten Ausnahme von Savennières, das südlich von Angers am rechten Ufer des Flusses liegt. Die Nebenflüsse der Loire, insbesondere der Layon und der Aubance, spielen eine bedeutende Rolle bei der Weinproduktion der Region, denn der Weinberg ist auf dem rechten Ufer gepflanzt und ist vor Wind durch die nahegelegenen Hügelseiten geschützt. Der Aubance und Layon fließen parallel zueinander in Richtung Nordwesten in Richtung der Loire und wenn das Klima günstig ist, kann es helfen die Entwicklung der Edelfäule zu fördern, die am Herzen der süßen Weinproduktion in der Region ist.

Weinbau und Weinbereitung in Anjou

Cabernet Franc ist eine wichtige rote Rebsorte in der Anjou.

Die beiden hauptsächlichen Rebsorten aus Anjou sind Chenin Blanc, im Volksmund auch Pineau de la Loire, der für trockenen, süßen, stillen Wein verwendet wird und Sekt und Cabernet Franc, die meist für Rosé- und Rotweine verwendet wird. Die Produktion des süßen Weins von Anjou ist stark abhängig von günstigen klimatischen Bedingungen und eine Variation die von Jahr zu Jahr von klassischen Erfahrungen geprägt wird. Der Charakter des Jahrgangs und das Klima wird letztlich bestimmen, welche Art von Wein produziert wird. In günstigen Jahrgängen werden die Monate des Spätsommers und Frühherbstes Klimabedingungen hervorbringen, die Feuchtigkeit und Nebel am Morgen begünstigen und genügend Sonnenschein am Nachmittag, um die Entwicklung von einer günstigen Art von Edelfäule (Botrytis cinerea) zu fördern, anstatt weniger wünschenswerte Formen von Traubenedelfäule. In Ausnahmejahren, wenn es während der Erntemonate genug Wärme und trockenes Wetter gibt, werden die Trauben an der Rebe gelassen, um in einen Vorgang zu gelangen, der bekannt ist als Passerillé.

Französische Weine: Chinon Weine, Beaujolais, Sancerre, Chablis, Bergerac, Cahors, Cremant de Loire, Graves, Monbazillac, Condrieu, Saint Joseph, Corbières, Champagne, Vin Jaune, Vin de Paille Jura , Französische Weine News, Ajou Wein